Lufterhitzer

Volta Lufterhitzer werden für die leistungsfähige direkte Beheizung von strömender Luft und gasförmigen Medien eingesetzt. Die eingebrachte elektrische Energie wird nahezu verlustfrei in Wärmeenergie übertragen und an den Prozess weitergegeben.

Durch volle Fertigungstiefe und umfassendes Prozess Know-How ist Volta in der Lage sämtliche Anforderungen optimal zu berücksichtigen und mit kurzer Lieferzeit umzusetzen. Dabei wird die gesamte Bandbreite mit Leistungen von 0,5 kW bis über 1MW und von Laboranwendungen bis hin zu Kraftwerksanlagen abgedeckt.

Durch ein modulares System, unterschiedlichste Bauformen und Kombinationsmöglichkeiten können preiswert und kundenindividuell je nach Bedarf entweder Modellreihen und Serien definiert werden oder es erfolgt eine Auslegung die jeweils projekt- und auftragsspezifisch optimiert ist.

Auch die Ausstattung, Material und Zubehör ist unterschiedlich kombinierbar um den jeweiligen Anwendungsfall ideal abzudecken.

Die Volta Heizstäbe der Heizregister sind ebenso in Ihrer Spezifikation und Einsatzmöglichkeit extrem vielseitig. Ihre großflächige, widerstandsfähige und faserfreie Gestaltung macht sie extrem haltbar, umweltfreundlich und sowohl im Nieder- als auch Hochtemperaturbereich hervorragend einsetzbar.

Machen Sie keine Faxen. Rufen Sie uns an!

E-Mail info@volta-gmbh.de
Telefon: +49 8385 - 921 393 0

Galerie

Medium
  • Luft
  • Gasförmige Medien
Konfiguration nach Kundenwunsch
  • Dimension in Breite, Höhe, Tiefe
  • Bauform und Anschlussart
  • Leistung, Luftmenge
  • Austrittstemperatur
  • Spannung, Schaltgruppen
  • Thermostate und Regelung
  • Materialien und Isolation
  • Zusatzausstattung
Wählbare Prozessparameter
  • Temperaturerhöhung
  • Maximale Oberflächentemperatur der Heizstäbe
  • Druckverlust bei Klimaanwendungen
Bauformen und Grundtypen
Heizelemente
  • Volta Heizstäbe sind einsetzbar im Nieder- und Hochtemperaturbereich
  • Profilrohr aus ST1203, VA 1.4541 oder VA 1.4828
  • Spezialkeramik für ideale Isolation und jede Baulänge
  • Heizleiter in optimaler Spezifikation für die jeweiligen Prozessbedingungen
  • Volta Heizstäbe sind großflächig, widerstandsfähig, faserfrei, umweltfreundlich und ermöglichen eine problemlose Entsorgung.
  • Im Prozess ergibt sich der Vorteil einer vergleichsweise geringen Oberflächentemperatur, geringer Schmutzanhaftung, guter Reinigungsmöglichkeit, Faserfreiheit, mechanischer Belastbarkeit und eines breit gefächerten Einsatzspektrum.
Regelung
  • Integration von Thermostaten bzw. Temperaturwächtern und Sicherheitstemperaturbegrenzern
  • Aufteilung der Leistung auf mehrere Stufen nach Bedarf
  • Abstimmung und Mitlieferung von passenden Thyristoren zur Leistungsvariation und Strömungswächtern zur Luftstromüberwachung
  • Beratung, Auslegung und Lieferung einer kompletten Regelung mit Temperaturfühlern und externem Schaltschrank
Thermostate
  • Temperaturwächter einstellbar mit Fühlerrohr
  • Sicherheitstemperaturbegrenzer einstellbar mit Fühlerrohr
  • Doppelthermostate
Thermische Isolation
  • Verschiedene Möglichkeiten der Isolation sowie unbeheizter Bereich der Heizelemente zur Flanschplatte hin in verschiedener Länge je nach Einsatz und Einbausituation und Bauart
  • Anschlussposition auf Wunsch angepasst an bauseitige Isolationsstärke
Branchenlösungen und Anwendungsbereiche
  • Klima und Lüftungsbau
  • Klimageräte
  • Verfahrenstechnik
  • Trocknungsanlagen
  • Lackieranlagen
  • Kraftwerke
  • Offshoreklimatechnik
  • Maschinenbau
  • Reinigungsanlagen
  • Lebensmittelindustrie
  • Laboranwendungen
  • Reinraumklimatechnik
  • Umwelttechnik
  • Anlagenbau
Vergleichbare Produkte
  • Heizstäbe
  • Keramische Flachheizstäbe
  • Keramische Rundheizstäbe
  • Rippenrohrheizkörper
Alternative Benennung
  • Elektrolufterhitzer
  • Elektrische Lufterhitzer
  • Elektroheizregister
  • Heizregister
  • Elektroheizer
  • Kanalheizregister
  • Kanalerhitzer
  • Sperrlufterhitzer
  • Trocknerheizung
  • Reinraumlufterhitzer