Volta Historie

Volta-Historie-Firmengeschichte
  • Firmengeschichte
  • Gründung
  • Spezialisierung
  • Weiterentwicklung

Produktseite

Nach unten scrollen

Tradition und Erfahrung sind die Basis für unsere Leistung

Kundenorientierung und das Know How eines Lufterhitzer- und Heizelement-Spezialisten mit optimal ausgerichteten Prozessen und Organisation sind Dinge die bei Volta eine lange Tradition haben und ständig weiterentwickelt werden.

1927 Gründung durch Herrn Konsul Erwin Klingler. Standort: Lindau unterer Schrannenplatz im Haus „zur Glocke“

1928 Herstellung von Elektroherden und Elektrowärme-Haushaltsgeräten

1930 Produkterweiterung - Herstellung von Elektrowärme-Gewerbegeräten

1931 Produkterweiterung - Herstellung von Elektro-Wandheizkörpern und elektrischen Zimmerspeicheröfen

1932 Produkterweiterung - Herstellung von Elektro Rapid Grill

1935 Umzug an einen neuen Standort und Erweiterung Fertigung: Lindau, Freihofstraße, Fertigung in der Werkstatt der Wäschefabrik Hellmann

1935 Produkterweiterung - Herstellung von elektrischen Warmwassererzeugern und Heißwasserspeichern

1937 Produkterweiterung um Herstellung von elektrischen Kirchenheizungen

1938 Produkterweiterung Herstellung von elektrischen Heizgeräten für die Lebensmittelproduktion

1942 Produkterweiterung Herstellung von Lufterhitzern für die Lüftungs- und Klimaindustrie

1945 Produkterweiterung um Herstellung von Einrichtungen für Pharma- und Getränkeindustrie

1950 Umzug an einen neuen Standort und Erweiterung Fertigung: Lindau, Wackerstraße, Stadtteil Bad Schachen

1950 Umstellung der Firmenausrichtung und Neuordnung der Organisation, Rückzug aus Fertigung von Endprodukten für Privatkunden und Konzentration auf Herstellung von Produkten für die Industrie.

1960 Umstellung und Fokussierung der Fertigung und der Firmenphilosophie auf eine kundenwunschbezogene Auftragsfertigung. Verstärkung der Kundenbeziehungen durch zusätzliche Erstellung und Lieferung von Auslegungen und Berechnungen als Dienstleistung und somit Wandlung zum Zulieferer und Dienstleister für komplexere Bauformen und Anlagen.

1987 Modernisierung Fertigung auf CNC gesteuerte Stanzautomaten

1987 Einführung EDV, Berechnung und Auslegung der Produkte mit eigener Software

1990 Entwicklung und Markeinführung Lufterhitzer mit kaltem Anschluss

1992 Umstrukturierung Marketing mit neuem Logo

1994 Umzug an einen neuen Standort und Erweiterung Fertigung: Amtzell, Schattbucher Strasse. Neuorganisation des Unternehmens hin zu Gruppenarbeit, Qualitätssicherung, Datenbankunterstützung, Steigerung Effizienz in Büro und Fertigung.

1997 Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001,

2006 Verstärkung der Vertriebsaktivitäten durch Neugestaltung der WEB-Präsenz

2010 Umzug an einen neuen Standort und Erweiterung Fertigung: Hergatz OT Wohmbrechts, Salzstrasse 17. Umstrukturierung Organisation und Fertigung

2017 Übernahme der Firma Elektra Lindau durch einen Asset Deal. Verlagerung und Integration der Prozesse und Fertigung nach Wohmbrechts. Erweiterung der Volta Produktpalette um u.a. Heizflansche zur Erwärmung von Flüssigkeiten, Heizleisten für u.a. Backtechnik und vieles mehr.